• Cart
    0
    • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN UND KUNDENINFORMATIONEN

Inhaltsverzeichnis

  1. Grundsätzliches
  2. Geltungsbereich
  3. Vertragspartner
  4. Vertragsschluss
  5. Widerrufsbelehrung
  6. Widerrufsrecht
  7. Folgen des Widerrufs
  8. Preise und Zahlungsbedingungen
  9. Liefer- und Versandbedingungen
  10. Eigentumsvorbehalt
  11. Mängelhaftung (Gewährleistung)
  12. Alternative Streitbeilegung

1. Grundsätzliches

1.1 Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind untrennbarer Bestandteil des Vertrages oder Angebotes, dem sie beigefügt wurden bzw. des Vertrages oder Angebotes, das ausdrücklich auf sie verweist, und aller künftigen Verträge, die mit Trash Royal / Isabel Ott geschlossen werden.

1.2 Soweit die andere Vertragspartei als letzte auf widersprechende AGB verwiesen hat, ist in der Erbringung der Leistung oder im Empfang der Gegenleistung durch Trash Royal keine stillschweigende Billigung oder gar Anerkennung zu sehen.

1.3 Trash Royal und der Auftraggeber verpflichten sich gegenseitig, alle zur Kenntnis der anderen Partei gelangenden Geschäftsgeheimnisse mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmannes zu wahren und alle diesbezüglichen Informationen und Unterlagen vertraulich zu behandeln. Diese Sorgfalts- und Verschwiegenheitspflicht währt auch über das Vertragsende hinaus und gilt auch, wenn eine Zusammenarbeit nicht zustande kommt.

1.4 Nebenabreden und Vertragsänderungen bedürfen der Schriftform.

1.5 Die Vertragssprache ist Deutsch.


2. Geltungsbereich

2.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) von Trash Royal/Isabel Ott (nachfolgend „Verkäufer“ genannt) gelten für alle Verträge über Lieferungen von Waren/Produkten die eine Kundin/ein Kunde mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop (im Nachfolgenden „Kaufhaus“ genannt) https://worldtrashcenter.de/kaufhaus (Inhaberin: Isabel Ott – Liebigstraße 15 – 10247 Berlin – Mobil: +49 (0)172 – 3846763) dargestellten Waren abschließt.

2.2 Der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden wird hiermit widersprochen, es sei denn, es ist seitens des Verkäufers mit der Kundin/des Kunden eine schriftliche Absprache erfolgt.

2.3 Verbraucher*in im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu dem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Das WORLD TRASH CENTER verkauft nur an private Personen, nicht aber an Händler*innen.


3.  Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit dem „Kaufhaus“ vom World Trash Center. Inhaberin: Isabel Ott – Liebigstraße 15 – 10247 Berlin.  
Steuer Nr.: 14/463/500/42 beim Finanzamt Friedrichshain/Kreuzberg – USt.IdNr.: DE191966911 


4.  Vertragsschluss

4.1  Die im Kaufhaus des Verkäufers enthaltenen Produktbeschreibungen stellen kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern nur eine Aufforderung zur Bestellung.

4.2 Der/die Kund*in kann das Angebot über das in das Kaufhaus des Verkäufers integrierte Online-Bestellformular abgeben. Dabei gibt der/die Kund*in, nachdem er/sie die ausgewählten Waren in den virtuellen Warenkorb gelegt und den elektronischen Bestellprozess durchlaufen hat, durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Ferner kann der/die Kund*in das Angebot auch per E-Mail oder per Online-Kontaktformular gegenüber dem Verkäufer abgeben.

4.3 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.

4.4 Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn der Verkäufer durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail den Erhalt der Bestellung innerhalb von drei Tagen annimmt. Der/die Kund*in bekommt eine Bestellbestätigung.

4.5 Der/die Kund*in erhält vom Verkäufer eine Bestätigung per E-Mail sobald das Geld auf seinem/ihrem Konto eingegangen ist. Dies ist ebenfalls der Status, in dem der Verkäufer die Ware an den/die Käufer*in versendet.

4.6 Da Trash Royal seine Produkte ebenfalls im WORLD TRASH CENTER, der Galerie am Holzmarktstraße 25 – 10243 Berlin, anbietet, sind Überschneidungen in der Verfügbarkeit nicht auszuschließen. Diese werden in der Regel täglich im Kaufhaus aktualisiert.

4.7 Die Frist zur Annahme des Angebots beginnt am Tag nach der Absendung des Angebots durch den Kunden zu laufen und endet mit dem Ablauf des fünften Tages, welcher auf die Absendung des Angebots folgt. Nimmt der Verkäufer das Angebot des Kunden innerhalb vorgenannter Frist nicht an, so gilt dies als Ablehnung des Angebots mit der Folge, dass der Kunde nicht mehr an seine Willenserklärung gebunden ist.


5. Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns [Name des Kunden, Anschrift und, soweit verfügbar Telefonnummer, Telefaxnummer und E-Mail Adresse eintragen] mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns oder an (hier sind gegebenenfalls der Name und die Anschrift der von Ihnen zur Entgegennahme der Ware ermächtigten Person einzufügen) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren und sind verpflichtet die Waren ebenso sorgsam zu verpacken und sicher zu verschicken, wie sie empfangen wurden.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

– Ende der Widerrufsbelehrung –


6.  Widerrufsrecht

6.1 Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

6.2 Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Trash Royal / Isabel Ott – Liebigstraße 15 – 10247 Berlin – kaufhaus@worldtrashcenter.de ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


7. Folgen des Widerrufs

7.1 Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

7.2 Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Isabel Ott – Liebigstraße 15 – 10247 Berlin zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

7.3 Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

7.4 Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


8. Preise und Zahlungsbedingungen

8.1 Die gesetzliche MwSt. von 16% ist in den im Kaufhaus angegebenen Preisen enthalten. Nicht in dem Produkt angegebenen Preis enthalten sind die Versandkosten. Diese werden beim Bestellvorgang im Warenkorb addiert und beziehen sich auf eine Versandklasse für das jeweilige Produkt.

8.2 Die Zahlungsmöglichkeiten werden dem Kunden im Kaufhaus des Verkäufers mitgeteilt. Sie erfolgt per Vorkasse an die in dem Bestellvorgang angegebene Bankverbindung sofern die Parteien keine andere Zahlungsmöglichkeit vereinbart haben.

8.3 Holt der/die Kund*in die Ware persönlich im WORLD TRASH CENTER – Holzmarktstraße 25 – 10243 Berlin ab, so kann eine Zahlung bei Abholung vereinbart werden.


9. Liefer- und Versandbedingungen

9.1 Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands mit DHL.  Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 7 Tagen.

9.2 Scheitert die Zustellung der Ware aus Gründen, die der Kunde zu vertreten hat, trägt der Kunde die dem Verkäufer hierdurch entstehenden angemessenen Kosten. Dies gilt im Hinblick auf die Kosten für die Hinsendung nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirksam ausübt. Für die Rücksendekosten gilt bei wirksamer Ausübung des Widerrufsrechts durch den Kunden die in der Widerrufsbelehrung des Verkäufers hierzu getroffene Regelung.

9.3 Die Kosten für die Zustellung der Waren hängt von Größe, Gewicht und Empfindlichkeit der Ware ab. Daher sind den Produkten unterschiedliche Versandklassen zugeordnet.

9.4 Die Kosten ergeben sich aus den DHL Tarifen zuzüglich Verpackungs- und Polstermaterial. Die Preise sind inklusive der gesetzlichen MwSt. Wir bemühen uns aus Umweltgründen, hierfür ausschließlich Materialien mehrfach zu benutzen.


Versandklasse 1:Kosten € 2,00Standardversand Post Brief, keine Haftung, keine Sendungsverfolgung
Versandklasse 2:Kosten € 4,00Verpackung, Standardversand DHL Päckchen, keine Haftung, keine Sendungsverfolgung
Versandklasse 3:Kosten € 8,00Standardversand DHL Paket, Haftung bis 500.-, Sendungsverfolgung, Verpackung
Versandklasse 4:Kosten: € 25,00Sperrgut klein, Haftung bis € 500.-, Sendungsverfolgung, Verpackung
Versandklasse 5:Kosten: € 45,00Sperrgut groß, Haftung bis € 25.000.-, Sendungsverfolgung, Verpackung
Versandklasse 6:Kosten: € 80,00Kunsttransport, Haftung bis € 25.000.-, Sendungsverfolgung, Verpackung

10. Eigentumsvorbehalt

Der Verkäufer behält sich bis zur vollständigen Bezahlung des geschuldeten Kaufpreises das Eigentum an der gelieferten Ware vor.


11. Mängelhaftung (Gewährleistung)

11.1 Ist die Kaufsache mangelhaft, gelten die Vorschriften der gesetzlichen Mängelhaftung.

11.2 Sollte angelieferte Ware mit offensichtlichen Transportschäden bei dem Kunden eintreffen, so bitten wir dieses bei dem Zusteller zu reklamieren und den Verkäufer hiervon in Kenntnis zu setzen.


12. Alternative Streitbeilegung

12.1 Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr
Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

12.2 Der Verkäufer ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet.