• Cart
    0
    • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ÜBER UNS

(…) Müll ist das Gegenstück zur Kunst. An den Rändern des Lebens, irgendwo zwischen Dunkelheit und Licht, ist alles zu finden: Der Müll, die Kunst und – das Lebensglück. Die Müllhalde ist ein Schattengarten. (…)“ Paolo Bianci

Am Anfang stand ein schäbiger Baucontainer… Im April 2018 eröffnet das kleinste Imperium der Welt auf dem Holzmarkt 25 in Berlin seine Pforten – das WORLD TRASH CENTER. Hier sind der Müll, die Kunst und das Lebensglück vereint. Das WORLD TRASH CENTER ist Galerie, Atelier, Reallabor und Begegnungsstätte für Weltverschönerer.
Im WORLD TRASH CENTER werden Workshops gegeben, Kunstaktionen geplant und Netztwerke gestrickt. In der kleinen Galerie kann man allerhand Kuriositäten finden, 100% Trash, in liebevoller Handarbeit produziert. Stöbere im KAUFHAUS und auf der PROJEKTE Seite und entdecke den World Trash Kosmos.

Das WORLD TRASH CENTER ist ein Atelier und Galerie und hat daher keine ganz festen Öffnungszeiten. Meistens ab 14.00 bis 19.00 Uhr. Wenn das Wetter schön und die Nächte lau sind, auch länger. Sonntags manchmal erst später. Montags ist zu, aber nicht immer. Wenn ihr euch durch das Fenster in etwas verliebt habt, KONTAKTiert uns für eine Verabredung.

Das Kollektiv PLANET TRASH ist angetreten, die Konsumenten und Verschwender dieses Planeten zum nachdenken und mitmachen anzuregen.

PLANET TRASH ist ein bunter Haufen aktivistischer Utopisten, KünstlerInnen, MusikerInnen, FilmerInnen, PerformerInnen, Neugierige, SchneiderInnen, Kulturschaffende, Erfinder, aber auch solche, die Weiterbildungen für Lehrer und Studierende geben, selbst Unterrichtsmaterialien zu Umweltrelevanten Themen erstellen und sich inhaltlich und politisch mit der zunehmenden Weltverschmutzung auseinandersetzen.
Seit unserer Gründung 2017 sind wir mit Kunstaktionen auf Festivals und Veranstaltungen zu finden.
Müll ist Ansichtssache – daher nehmen wir uns jenen vergessenen, missachteten, nicht wergeschätzten Materialien und Dingen an, transformieren, reparieren sie und geben ihnen einen neuen Wert und Lebenssinn. Der Zivilisationsmüll ist unser Materiallager, kreativ aufbereitet, ist er unsere Sprache. Wir gehen shoppen auf der Straße, in Kellern, in Produktionsstätten, die Müll am Fließband produzieren oder jagen an den Rändern des menschlichen Bewusstseins.
Seit April 2018 ist das WORLD TRASH CENTER auf dem Holzmarkt unsere Basis. Von hier aus planen wir Aktivitäten und Aktionen. Der kleine Container wird von uns als Galerie, Werkstatt und Reallabor betrieben. Er bietet die Möglichkeit, Produkte aus der Wiederverwertung erneut unter die Leute zu bringen. Über die Umverteilung dieser Werte, Spenden und Projektförderungen finanzieren wir unsere Aktivitäten.
Wir bieten unterschiedlichste Workshops an, entwickeln spielerische Bildungskonzepte und sind jederzeit offen für Zuwachs in der Trash Familie.
PLANET TRASH ist angeschlossen an den gemeinnützigen Verein KoduKu e.V. (Kommunikation durch Kunst) http://www.koduku.de

TRASH ROYAL ist das Label der Berliner Künstlerin Isabel Ott.
Sie sammelt Treibgut an den Gestaden unseres Bewusstseins. Ihre bevorzugten Jagdgebiete sind der Strand nach einer Sturmnacht, urbane Industrieruinen, verlassene Bauernhäuser und die Grabbelkisten der
Floh- und Supermärkte der Welt.
Ihre Beute sind Geweihe, Konsumabfall, Insektenkadaver, abgelegte Alltagsgegenstände, Holzreste, Tierknochen, Kitsch, etc. Diese Trouvaillen, im Spannungsfeld zwischen Natur und Zivilisation, Magie und Moderne, sprechen zu ihr: „Nimm mich mit, erzähl meine Geschichte, ich bin noch nicht am Ende.“
Isabel Ott gibt scheinbar wertlosen oder todgeweihten Dingen eine neue Bestimmung. Sie provoziert mit ihrer Arbeit das zufällige Zusammentreffen wesensfremder Realitäten und schafft somit funktionale Collagen, die sich in ihren FUNKY FURNITURE wiederspiegeln.
Die WOLPERDINGER sind Jagdtrophäen einer neuen Spezies – bunt, verspielt und weise. Sie dokumentieren die Spuren des Verfalls als Ausdruck von Leben. Diese Lebendigkeit wird durch die pointierten und humorvollen Charakterbeschreibungen für jeden der WOLPERDINGER unterstrichen. Sie vereinfachen den Dialog und beflügeln die Phantasie des Betrachters.

Die ehemalige Filmausstatterin bietet ebenfalls an, ganze Räume trash royal zu verwandeln oder Aufträge für einzelne Objekte entgegenzunehmen.